Home » Anfragen » Artikel: Jahresverluste im Plan-Ist-Vergleich
17. August 2017

In der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vom 27. Juni 2017 erklärte der Bürgermeister unter TOP 2 in Punkt 5: „Im Rahmen der Aufstellung der Jahresabschlussberichte haben wir auf der Basis der vorläufigen Rechnungsergebnisse einen Plan-Ist Vergleich für die Jahre 2009 bis 2016 vorgenommen. Erfreulicherweise konnten wir feststellen, dass sich das auf den Datengrundlagen der Haushaltspläne prognostizierte Defizit in Höhe von rd. 9,3 Mill Euro auf rd. 5,3 Mill Euro reduziert.

Hierzu haben wir folgende Fragen:

  1. Wie sehen die jeweiligen jährlichen Vergleiche der Defizite im Plan-Ist-Vergleich für die einzelnen Jahre 2009-16 aus?
  2. Wie sehen die jeweiligen Haushalte der Jahre 2009-16 im Plan-Ist-Vergleich aus? Bitte um Vorlage der Übersichten Plan-Ist für jedes Jahr 2009-16 auf oberster Aggregationsebene.
  3. Wie zuverlässig kann von den vorläufigen Rechnungsergebnissen auf das endgültige Jahresergebnis der einzelnen Jahre 2009-2016 geschlossen werden? Bitte um getrennte Angabe für die einzelnen Jahre.
  4. In welchen Positionen zeigen sich in den jährlichen Plan-Ist-Vergleichen die größten Abweichungen? Wie sind diese zu erklären? Bitte um getrennte Angabe für die einzelnen Jahre.
  5. Welche Lehren lassen sich aus den Abweichungen und den Gründen ziehen?

Dieser Eintrag wurde erstellt am 17. August 2017 und ist abgelegt unter Anfragen .